September 2018

15.3.–16.9.2018
Member of IDZ

Oh Yeah! Popmusik in Deutschland
gewerkdesign im Museum für Kommunikation Berlin

Details

90 Jahre Popmusik in Deutschland: Vom Swing der 1920er-Jahre über die Beat-Ära, Punk, die Neue Deutsche Welle, Techno und Hip Hop bis zu heutigen Trends. Mit Kopfhörern tauchen Sie ein in die bunte Welt des Pop, hören an Soundstationen Musiktitel, Radio- und Filmbeiträge und gehen auf eine Zeitreise durch die eigene Vergangenheit. Nicht nur Hits werden präsentiert, auch Schlager, Kurioses und Vergessenes gibt es zu entdecken.

mfk-berlin.de

17.3.–9.9.2018
Member of IDZ

Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute
Vitra Design Museum

Details

»Night Fever. Design und Clubkultur 1960 – heute« ist die erste umfassende Ausstellung zur Design- und Kulturgeschichte des Nachtclubs. Neben Filmen und historischen Aufnahmen, Postern und Mode umfasst die Ausstellung Musik, Licht- und Rauminstallationen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise durch Subkulturen und Glitzerwelten führen – auf der Suche nach der Nacht, die niemals endet.

Foto: Calvin Klein Party, 1978 © Hasse Persson

design-museum.de

27.8.–26.9.2018
IDZ Event

Reconsider Design
im TTÜ Mektory Innovation and Business Centre in Tallinn, Estland

Details

Ab dem 27. August zeigen wir unsere Wanderausstellung »Reconsider Design« im TTÜ Mektory Innovation and Business Centre in Tallinn, Estland. Die Ausstellung präsentiert 30 gelungene Beispiele für ökologisches Design aus dem Ostseeraum – von Aufklärungs- und Forschungsprojekten bis hin zu Materialstudien und Produkten aus den Bereichen Mobilität oder Mode.

Eröffnung: Montag, 27. August um 17 Uhr

29.8.–19.9.2018
IDZ Event

Design Views: Sanghyeok Lee
Ausstellung im Kunstgewerbemuseum

Details

Die von Sanghyeok Lee gestalteten Objekte machen neugierig, laden ein zum Betrachten und Benutzen. Sie erwecken zunächst den Anschein, Gebrauchsgegenstände zu sein – Spiegel, Tisch, Regal oder Stuhl. Tritt man jedoch an sie heran und lässt sich auf den Dialog, zu dem sie herausfordern, ein, so merkt man, dass sich hinter der perfekten Verarbeitung, der minimalistischen Gestaltung, der Harmonie von Form und Funktion etwas verbirgt, das erst in der Interaktion mit den Objekten und in ihrer sinnlichen Erfahrung zum Vorschein kommt.

Insgesamt fünf Arbeiten zeigt der aus Südkorea stammende Designer Sanghyeok Lee in seiner Ausstellung »Domestic Architecture«, sie werden an unterschiedlichen Orten im Museum präsentiert.

Ausstellungseröffnung:
29.08. um 16.30 Uhr
Gespräch mit dem Designer und Führung durch die Ausstellung, Teilnahme mit gültigem Museumsticket kostenlos (Sprache: Englisch).

Öffnungszeiten:
29.08. bis 19.09.2018
Di – Mi 10 bis 18 Uhr, Sa – So 11 bis 18 Uhr
Gespräch mit dem Designer: 29.08.2018 um 16.30 Uhr
Führung durch die Ausstellung: 15.09.2018 um 16:30 Uhr
R.S.V.P.: Facebook-Event

Ort:
Kunstgewerbemuseum
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

31.8.–31.10.2018
0.00–23.55 Uhr
IDZ Event

Abstimmung für den UX-Publikumspreis
UX Design Awards 2018

Details

Bis zum 31. Oktober 2018 haben Nutzer weltweit die Möglichkeit, für die beste User Experience Lösung ihre Stimme abzugeben und damit den Gewinner des diesjährigen Public Choice Awards zu küren. Der Gewinner des „UX Design Award | Public Choice“ wird Anfang November verkündet.

ux-design-awards.com

31.8.–5.9.2018
10.00–18.00 Uhr
IDZ Event

IFA Nominierten Ausstellung
UX Design Awards 2018

Details

Alle Produktlösungen, die von der Jury für die UX Design Awards 2018 nominiert wurden, werden in einer Nominierten Ausstellung auf der IFA, der globalen Messe für Consumer- und Home Electronics in Berlin präsentiert.

ux-design-awards.com

Samstag, 1.9.2018
18.00–21.00 Uhr
IDZ Event

UX Design Awards Preisverleihung
IFA Berlin

Details

Die Award-Gewinner der UX Design Awards werden am 1. September auf der IFA ausgezeichnet.

ux-design-awards.com

2.–3.9.2018

IFA+ Summit
Der Zukunftsgipfel der IFA

Details

Auf dem IFA+ Summit am 2. und 3. September 2018 treffen sich wieder Tech-Pioniere, Unternehmer und Wissenschaftler. In den vier Clustern Intelligence 2024, Society 2024, Interaction 2024 und Experience 2024 geht es um die Fragen und Herausforderungen der Zukunft.

Welchen Einfluss hat die Vernetzung auf die Arbeitswelt von morgen? Wie beeinflusst Künstliche Intelligenz die Zukunft? Und wie verändert Technik unser Zusammenleben, welche virtuelle Realität ist bald selbstverständlich? Sprechen werden unter anderem der ehemalige Schachweltmeister Garry Kasparov, Uma Subramanian (CEO Voom Flights) und Jens Lambrecht (Gründer GESTALT Robotics).

Exklusiv für IDZ-Mitglieder: Die ersten 10 Teilnehmer erhalten 20 % Rabatt. Der Eintritt zur IFA und zum Networking Event „ALL YOU CAN MEET goes IFA“ am Abend des 3. Septembers sind inklusive. Den Rabatt-Code erhalten Sie auf Mail-Anfrage.

Tickets und alle Informationen sind auf der offiziellen Website des IFA+ Summits zu finden: ifaplussummit.com

Mittwoch, 19.9.2018
10.00–14.00 Uhr
IDZ Event

International Design Forum 2018 | InnoTrans 2018
Zukunftsweisende Interiors und visionäre Mobilitätskonzepte – Innovative Transportlösungen für eine Welt im Wandel

Details

Das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ) und die globale Fachmesse InnoTrans laden zur Fachtagung "Internationales Design Forum" am 19. September 2018 ein.


Wie können Fahrzeuge und Interiors neuen Technologien und wechselnden Nutzererwartungen gerecht werden? Wie kann eine intuitive Kommunikation zwischen Reisenden, Verkehrsmitteln und Betreibern gestaltet werden? Wie entsteht ein Reiseerlebnis, das alle fünf Sinne anspricht?

Programm


Das Internationale Design Forum im Tagungsprogramm der InnoTrans. Programmflyer Internationales Design Forum 2018 Download (PDF)

10.15 - 10.30 Uhr | Eröffnung

Session I
„Zukunftsweisende Interiors: Design für ein positives Kundenerlebnis“


Interactive Interiors


10.30 – 10.45 Uhr | Insight-Session 1
Jan Wielert, Managing Director, büro+staubach | “Ageing Interiors - Designing for 30+ Years”

10.50 – 11.05 Uhr | Insight-Session 2
Yo Kaminagai, Head of Design Project Management Department, RATP | “How an E-Bus Design Charter can inspire innovation in rail vehicles”

11.10 – 11.25 Uhr | Q&A-Session

Sensory Interiors


11.30 – 11.45 Uhr | Insight-Session 3
Christiane Bausback, Managing Director, N+P Design Munich | “Designing for the 5 senses - How to create a multi-sensory approach”

11.50 – 12.05 Uhr | Insight-Session 4
Benjamin Parry, Digital Project Lead, Bombardier | “Does society move faster than our trains do?”

12.10 – 12.25 Uhr | Q&A-Session
12.30 – 12.45 Uhr | Kaffeepause

Session II
„Mobilität der Zukunft – Erlebnis Reise“


12.50 – 13.05 Uhr | Insight-Session 5
Julian Fordon, Product Designer and Partner Manager, d.lab, Innovation Lab (DB Vertrieb GmbH) & Matthias Fischer, CEO and Product Designer, neomind designstudio | “The Ideas Train - a new customer experience for of the regional transport of the future “

13.10 – 13.25 Uhr | Insight-Session 6
Jürgen Schlaht, Head of the Innovation Management, Siemens AG & Andrea von Rhein, Associate Director, Creative Consulting, BMW Group Designworks | “Go where the energy is! Cross-industrial learning to shape the future of mobility in an intermodal context.”

13.30 – 13.45 Uhr | Q&A-Session

Session III
Foresight Keynote


13.50 – 14.05 Uhr | Insight-Session 7
Layla Keramat, Executive Creative Director, frogdesign | “Catching the Wave: How three emergent trends offer future mobility opportunities serving people, communities and future cities”

14.10 – 14.25 Uhr | Schlusswort
14.30 – 15.00 Uhr | Mittagessen

Besucher der Messe InnoTrans haben freien Eintritt
Sprache: Englisch | Simultanübersetzung in Deutsch

Veranstaltungsort


Internationales Design Forum 2018
InnoTrans – Sektion Public Transport & Interiors
CityCube Berlin, Ebene 3, M1-3
Messedamm 26
14055 Berlin
GoogleMaps

20.–27.9.2018

Berlin Design Week

Details

Bald ist es soweit – vom 20.-27. September findet die BERLIN DESIGN WEEK statt. Berlin wird zum lebendigen Schauplatz für innovatives Design. Die Idee ist es, erstmalig Designformate parallel an unterschiedlichen Standorten stattfinden zu lassen.
Mit der DESIGNMEILE im Stilwerk, der STATE OF DESIGN im Vollgutlager, Satelliten-Ausstellern und der OPEN STUDIO NIGHT startet das junge Format mit der Bündelung und Erweiterung etablierter und neuer Formate, Designer, Studios und Labels.

Opening Party: 21.9. ab 19:00Uhr, Vollgutlager

berlindesignweek.com

Donnerstag, 20.9.2018
18.30–21.00 Uhr
IDZ Event

Designdiskurs: Nudging & Persuasive Design

Details

Nicht nur den Dingen gibt das Design ihre Gestalt, auch das menschliche Verhalten kann durch Design beeinflusst werden. Diese Erkenntnis ist nicht neu, in Kombination mit digitalen Werkzeugen gewinnt ihre Umsetzung jedoch eine neue Dimension.

Methoden der Verhaltensökonomie wie Nudging werden sowohl in Unternehmen als auch in der Politik gezielt eingesetzt, um Einfluss auf Menschen zu nehmen. David Cameron schuf sogar eine Nudge Unit, die ihm dabei half, die Briten zu mehr Organspenden zu bewegen. Dass Nudging funktioniert, ist erwiesen. Es funktioniert meist viel besser als Drohen, Strafen oder Vorschreiben und auch besser als Informieren oder Belehren. Das ist gut und erschreckend zugleich.

Seit Richard Thaler 2017 den Wirtschaftsnobelpreis für seine Forschungen zu diesem Thema erhalten hat, wird der Ansatz des Behavioral oder Persuasive Design auch im Designkontext verstärkt diskutiert. Doch wann wird aus Nutzerorientierung und gut gemeinter Beeinflussung Entmündigung und Unmoral? Darüber wollen wir mit Peter Post, Geschäftsführer der Kreativagentur Scholz & Volkmer,
Prof. Dr. Max von Grafenstein, der zu den Themen Big Data, Nudging und digitale Selbstbestimmung forscht, der Verhaltensökonomin
Dr. Mira Fischer und Cesy Leonard vom Zentrum für Politische Schönheit diskutieren.

Moderation: Lucas Verweij

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Ort
Internationales Design Zentrum Berlin
Am Park 4
10785 Berlin
Karte

Zeit
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt
Für Mitglieder des IDZ ist der Eintritt frei.
Besucher: 10 Euro
Ermäßigt*: 5 Euro

* Die Ermäßigung gilt für Studierende, Rentner*innen und ALG II-Empfänger*innen mit Ausweis.

Hinweis: Bei der Veranstaltung werden Fotoaufnahmen angefertigt. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt die Einwilligung der anwesenden Personen zur unentgeltlichen Veröffentlichung der Aufzeichnungen durch das IDZ, zum Zwecke der Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit.

idz.de

freie Pl├Ątze: 2

download

Donnerstag, 20.9.2018
18.30 Uhr

Designmeile goes Berlin Design Week

Details

2018 wird die DESIGNMEILE erstmalig unter dem Dach der BERLIN DESIGN WEEK stattfinden. An nunmehr sieben Tagen wird die Stadt zum lebendigen Schauplatz für innovatives Design in all seinen Spielarten. Die große Eröffnung findet am 20. September 2018 um 18:30 Uhr traditionell im Stilwerk in der Kantstraße statt. In den darauffolgenden Tagen gibt es dann für das internationale Publikum bis zum 27. September 2018 in der Hauptstadt jede Menge spannende Designworkshops, Kunstausstellungen und Vorträge zu entdecken.
Mit dem neuen Format der BERLIN DESIGN WEEK ist es nun endlich möglich, die ganze Vielfalt der internationalen Designbranchen in einer Woche intensiver als je zuvor zu erleben.

designmeilegoesberlindesignweek.com

Freitag, 21.9.2018
19.00 Uhr

State of Design
Exper(t)imental Design

Details

Im Vollgutlager auf dem Areal der ehemaligen Kindl Brauerei in Neukölln werden vom 20. bis 23. September 2018 aktuelle Designtrends und Einzelaussteller im Rahmen der Ausstellung
EXPER(T)IMENTAL DESIGN von state of DESIGN zu sehen sein. Die über 20 nationalen und internationalen Designer sowie das Rahmenprogramm an Talks und Workshops machen das Format zu einem absoluten Highlight der BERLIN DESIGN WEEK. Am 21.09. findet die OPENING PARTY bei state of DESIGN statt. Drinks, Networking und eine anschließende Party erwarten Sie ab 19:00 Uhr.

stateofdesign.com

26.9.–17.10.2018
IDZ Event

Design Views: studio b severin
Ausstellung im Kunstgewerbemuseum

Details

In einer Serie von Alltagsobjekten setzen sich Birgit Severin und Guillaume Neu-Rinaudo mit den Einflüssen der industriellen Revolution und des neuen Werkstoffs Glas auf die Kunst des 19. Jahrhunderts auseinander. Inspiriert durch Claude Monets Bild Impression, soleil levant, das namensgebend für die Stilrichtung des Impressionismus war, und durch japanische Holzschnitte, gestalten sie Objekte aus traditionell hergestelltem, gewalztem Glas. Wie das Motiv in Monets Bild bleiben diese skizzenhaft, Form und Funktion treten in den Hintergrund zugunsten des unmittelbaren atmosphärischen Eindrucks.

Birgit Severin gründete das studio b severin 2013 in Berlin, inzwischen führt sie es gemeinsam mit ihrem Partner Guillaume Neu-Rinaudo. Ihre Arbeiten bewegen sich an den Schnittstellen von Kunst, Technologie, Handwerk und Design.

Ausstellungseröffnung:
26.09. um 16.30 Uhr
Gespräch mit den Designern und Führung durch die Ausstellung, Teilnahme mit gültigem Museumsticket kostenlos.

Öffnungszeiten:
27.09. bis 17.10.2018
Di – Mi 10 bis 18 Uhr, Sa – So 11 bis 18 Uhr
R.S.V.P.: Facebook-Event

Ort:
Kunstgewerbemuseum
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

Donnerstag, 27.9.2018
18.00 Uhr
Member of IDZ

Open Studio Night bei Scholz & Volkmer
Scholz & Volkmer GmbH

Details

Die Kreativagentur für digitale Markenführung Scholz & Volkmer öffnet im Rahmen der BERLIN DESIGN WEEK zur OPEN STUDIO NIGHT ihre Türen. Pünktlich zur After Work Hour erwarten Sie am Donnerstag, den 27. September ab 18.00 Uhr spannende Projekte zum Thema Design.
Begleitend zu guter Musik und kühlen Getränken haben Sie die Möglichkeit, das Team und seine Arbeitsprozesse sowie die Vielfalt der Kreativ-Wirtschaft zu entdecken.


scholz-volkmer-event.com

Donnerstag, 27.9.2018
18.00 Uhr

Open Studio Night
Eine Nacht in der Berliner Designszene

Details

Berliner Design-Studios laden zur OPEN STUDIO NIGHT ein. Pünktlich zur After Work Hour öffnen am Donnerstag, den 27. September im Rahmen der BERLIN DESIGN WEEK Berliner Studios ab 18.00 Uhr ihre Türen. Bei einem Get-together stellen berlinweit Designer und Agenturen den Besuchern ihre Studios, ihr Team und ihre Arbeitsprozesse vor.
Erlebt Vielfalt und Potential der Kreativ-wirtschaft in der Haupttstadt hautnah. Profitiert von dem inspirierenden und pulsierenden Netzwerk bei der OPEN STUDIO NIGHT der BERLIN DESIGN WEEK.

openstudionight.com

28.9.–2.10.2018
IDZ Event

Berlin Showroom
Fashion Week Paris

Details

Diesen Herbst öffnet Berlin Showroom erneut seine Türen zur Fashion Week Paris. Präsentiert werden die aktuellen Spring/Summer 2019 Kollektionen elf Berliner Modelabels. Darunter wurden wiederholt ausgewählt: Damur, Friederike Haller Studio, Hänska, Hien Le, Tata Christiane und Vladmir Karaleev. Die Jury entschied sich zudem die Kollektionen der Neuzugänge Fomme, Hui-Hui, Litichevskaya, Nobi Talai und Velt in Paris zu zeigen.

Berlin Showroom ist weiterhin Teil des 2017 gegründeten DACH Showrooms. Die Kooperation mit Österreich (Austrian Fashion Association) und der Schweiz (Mode Suisse) geht bereits in die dritte Saison. Der gemeinsame DACH Showroom kann vom 28.09. - 02.10.2018 im Pariser Marais Viertel besucht werden.

Weitere Informationen: berlinshowroom.com

Oktober 2018

31.8.–31.10.2018
0.00–23.55 Uhr
IDZ Event

Abstimmung für den UX-Publikumspreis
UX Design Awards 2018

Details

Bis zum 31. Oktober 2018 haben Nutzer weltweit die Möglichkeit, für die beste User Experience Lösung ihre Stimme abzugeben und damit den Gewinner des diesjährigen Public Choice Awards zu küren. Der Gewinner des „UX Design Award | Public Choice“ wird Anfang November verkündet.

ux-design-awards.com

26.9.–17.10.2018
IDZ Event

Design Views: studio b severin
Ausstellung im Kunstgewerbemuseum

Details

In einer Serie von Alltagsobjekten setzen sich Birgit Severin und Guillaume Neu-Rinaudo mit den Einflüssen der industriellen Revolution und des neuen Werkstoffs Glas auf die Kunst des 19. Jahrhunderts auseinander. Inspiriert durch Claude Monets Bild Impression, soleil levant, das namensgebend für die Stilrichtung des Impressionismus war, und durch japanische Holzschnitte, gestalten sie Objekte aus traditionell hergestelltem, gewalztem Glas. Wie das Motiv in Monets Bild bleiben diese skizzenhaft, Form und Funktion treten in den Hintergrund zugunsten des unmittelbaren atmosphärischen Eindrucks.

Birgit Severin gründete das studio b severin 2013 in Berlin, inzwischen führt sie es gemeinsam mit ihrem Partner Guillaume Neu-Rinaudo. Ihre Arbeiten bewegen sich an den Schnittstellen von Kunst, Technologie, Handwerk und Design.

Ausstellungseröffnung:
26.09. um 16.30 Uhr
Gespräch mit den Designern und Führung durch die Ausstellung, Teilnahme mit gültigem Museumsticket kostenlos.

Öffnungszeiten:
27.09. bis 17.10.2018
Di – Mi 10 bis 18 Uhr, Sa – So 11 bis 18 Uhr
R.S.V.P.: Facebook-Event

Ort:
Kunstgewerbemuseum
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

28.9.–2.10.2018
IDZ Event

Berlin Showroom
Fashion Week Paris

Details

Diesen Herbst öffnet Berlin Showroom erneut seine Türen zur Fashion Week Paris. Präsentiert werden die aktuellen Spring/Summer 2019 Kollektionen elf Berliner Modelabels. Darunter wurden wiederholt ausgewählt: Damur, Friederike Haller Studio, Hänska, Hien Le, Tata Christiane und Vladmir Karaleev. Die Jury entschied sich zudem die Kollektionen der Neuzugänge Fomme, Hui-Hui, Litichevskaya, Nobi Talai und Velt in Paris zu zeigen.

Berlin Showroom ist weiterhin Teil des 2017 gegründeten DACH Showrooms. Die Kooperation mit Österreich (Austrian Fashion Association) und der Schweiz (Mode Suisse) geht bereits in die dritte Saison. Der gemeinsame DACH Showroom kann vom 28.09. - 02.10.2018 im Pariser Marais Viertel besucht werden.

Weitere Informationen: berlinshowroom.com

10.10.–31.12.2018
IDZ Event

Reconsider Design
im Science Park Borås, Schweden

Details

Am 10. Oktober macht unsere unsere Wanderausstellung »Reconsider Design« Halt in Schweden. Bis zum Jahresende präsentiert der Science Park Borås die Ausstellung für ökologisches Design aus dem Ostseeraum. Mit dabei sind Aufklärungs- und Forschungsprojekte, Materialstudien und Produkte aus den Bereichen Mobilität oder Mode.

16.10.–4.11.2018
IDZ Event

Ausstellung im Grassi Museum für Angewandte Kunst
Ecodesign für KMU

Details

Vom 16. Oktober bis 4. November macht die Ausstellung „Neu gedacht“ mit den prämierten und nominierten Beiträgen des Bundespreises Ecodesign 2017 Station im Grassi Museum für Angewandte Kunst in Leipzig.

Rahmenprogramm:

21. Oktober, 16 Uhr:
Führung durch die Ausstellung mit Sabine Epple (Kuratorin GRASSI Museum für Angewandte Kunst)

1. November, 18 Uhr:
Vortrag "dispose – reuse – recycle. Strategien, Schwierigkeiten und Potentiale in der Entwicklung nachhaltiger Produkte", Prof. Mareike Gast (Burg Giebichenstein Kunsthochschule Kassel)

Freitag, 19.10.2018
IDZ Event

B2B-Kontaktbörse in Berlin
Matchmaking für Berliner Modelabels und polnische Produktionsunternehmen

Details

Bereits zum fünften Mal veranstaltet das IDZ im Rahmen des Netzwerkprojektes Berlin Poland 2016-2019 eine B2B-Kontaktbörse für die Modeproduktion.

Das zweitägige Matchmaking Programm bietet Berliner Modelabels, Zwischenmeistereien und polnischen Produzent*innen die Möglichkeit miteinander in Kontakt zu treten und dient der grenzübergreifenden Vernetzung.

Weitere Informationen zum detailierten Programm und zur Anmeldung finden sie hier.

November 2018

10.10.–31.12.2018
IDZ Event

Reconsider Design
im Science Park Borås, Schweden

Details

Am 10. Oktober macht unsere unsere Wanderausstellung »Reconsider Design« Halt in Schweden. Bis zum Jahresende präsentiert der Science Park Borås die Ausstellung für ökologisches Design aus dem Ostseeraum. Mit dabei sind Aufklärungs- und Forschungsprojekte, Materialstudien und Produkte aus den Bereichen Mobilität oder Mode.

16.10.–4.11.2018
IDZ Event

Ausstellung im Grassi Museum für Angewandte Kunst
Ecodesign für KMU

Details

Vom 16. Oktober bis 4. November macht die Ausstellung „Neu gedacht“ mit den prämierten und nominierten Beiträgen des Bundespreises Ecodesign 2017 Station im Grassi Museum für Angewandte Kunst in Leipzig.

Rahmenprogramm:

21. Oktober, 16 Uhr:
Führung durch die Ausstellung mit Sabine Epple (Kuratorin GRASSI Museum für Angewandte Kunst)

1. November, 18 Uhr:
Vortrag "dispose – reuse – recycle. Strategien, Schwierigkeiten und Potentiale in der Entwicklung nachhaltiger Produkte", Prof. Mareike Gast (Burg Giebichenstein Kunsthochschule Kassel)

16.–18.11.2018

design.Börse_Berlin
Vintage Designmarkt

Details

Auf 2000 Quadratmetern Ausstellungsfläche versammelt die Designbörse wieder Raritäten und Unikate aus 120 Jahren Möbel- und Produktdesign-Geschichte. 50 Vintage-Galerien, Auktionshäuser und Sammler aus ganz Deutschland und Europa kommen für den Markt zusammen. Erstmals findet die Designbörse in diesem Jahr im Loewe-Saal in Berlin Mitte/Moabit statt.

design-boerse-berlin.de

Mitglied werden


Projekte